unbiskannt

Imagen

Das perfekte Unkraut ist am Anfang idealerweise unbiskannt.  Daher ist dieser spaltblättrige Keimling ganz nach meinem Geschmack. Gar keine Ahnung -¡aber eine Hoffnung! – was es sein könnte.  Hier sitzt es in hauseigenem Kompost – was die Auswahl der möglichen  Samen stark erhöht – neben einer jungen Ziertabakpflanze, die es vielleicht auch noch in die Rubrik der sagenhaften Unkräuter schafft.  Sobald der Hausherr des Topfes – ein Fuchsienableger – in einen größeren umgesetzt wird, bekommt auch Unbiskannt ein eigenes Heim.

Unbiskannt 2Unbiskannt bleibt unerkannt. Das erste Blatt erscheint unpaar und pelzig. Das gefällt. Californian Poppy – ein möglicher Kandidat, denn von dort, wo diese goldigen Mohnartigen wachsen, kommt auch der Bims meiner Erdmischung  her – verliert also mächtig an Wahrscheinlichkeit. 

unbiskannt 3Ganz langsam schiebt Unbiskannt  neue Blätter; ganzrandig und haarig. Dann doch … Convolvulus?

unbiskannt 4

Ja. Convolvulus florida, das reichblühende Immerweiss. Nun ist das Geheimnis gelüftet, das Töpflein bald wieder zu klein.

Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s